Headerbild

Übersicht unserer Leistungen

Das können wir für Sie tun

Unsere Klinik verfügt über ein vielfältiges Leistungsspektrum. Zahlreiche Untersuchungen und Behandlungen führen wir ambulant durch. Für weitergehende Diagnostik, chirurgische Maßnahmen oder eine längere stationäre Betreuung stehen Boxen zur Verfügung.

  • Chirurgie

    • Allgemeine- und Notfallchirurgie
    • Orthopädische Chirurgie
    • Arthroskopie / Minimalinvasive Chirurgie
    • Sehnen- und Sehnenscheidenchirurgie, Fasciotomie
    • Osteosynthese bei Knochenbrüchen/Frakturen
    • Abdominalchirurgie, Kolikchirurgie
    • Laparoskopie (volle Ausstattung, incl. Force Triad mit Liga Sure™), unter Anderem:
      • Laparoskopische Kastration des kryptorchiden Hengstes („Klopphengstes“) im Stehen
      • Laparoskopische Entfernung entarteter Eierstöcke
      • Laparoskopische Verschließung des Milz-Nieren-Raums
    • Thorakoskopie
    • Kopf-, Zahn- und Nebenhöhlenchirurgie
    • Chirurgie der oberen Atemwege, u.A.:
    • Allgemeine Augenchirurgie
    • Fohlenchirurgie, Korrektur von Stellungsfehlern bei Fohlen

     

     

  • Orthopädie

    • Lahmheitsdiagnostik
      • Diagnostische Anästhesien (Leitungs- und Gelenksanästhesien)
      • Digitales Röntgen
      • Sonographie
    • Regenerative Therapiemethoden
      • IRAP
      • ACP
      • PRP
      • Stammzellen
    • Diagnostik bei Ataxie, incl. Myelographie
    • Nuklearmedizinische Therapie, Radiosynoviorthese (RSO)
    • Hufrehe Behandlung
    • Rückenprobleme
    • Rittigkeitsprobleme
    • orthopädischer Hufschmied
  • Innere Medizin

    • Kolik/Notfallmedizin
    • Erkrankungen des Verdauungsapparates
      • Gastroskopie
      • Ultraschall
      • Funktionstests zur Diagnostik von Stoffwechselerkrankungen (Absorptionstests, Glukose/ Xylose Toleranztest)
    • Erkrankungen des Atmungsapparates
      • Leistungsdiagnostik
      • Endoskopie der oberen und unteren Atemwege, Luftsäcke
      • Arterielle Blutgasanalyse
      • Bronchoalveolar Lavage (BAL) / Tracheobronchial Sekret (TBS)
      • Röntgen
      • Ultraschall
      • Inhalationstherapie (Ausleihen der Geräte möglich)
    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
      • Herzultraschall
      • EKG
    • Erkrankungen des Harnapparates
      • Zystoskopie
      • Ultraschall und ggf. ultraschallgestützte Punktionen
      • Labordiagnostik
      • Diagnostik von Harnsteinen und Therapie
    • Sonstige internistische Fragestellungen
      • Erkrankungen der Leber, neuromuskuläre Erkrankungen
      • Haut, Allergien, Parasitosen
      • Stoffwechselerkrankungen (Cushing, EMS)
  • Fohlenmedizin

    • Intensivmedizinische Versorgung
    • Erkrankungen des Bewegungsapparates/ Fehlstellungen
    • Chirurgie
      • Kolikchirurgie
      • Nabelerkrankungen
      • Harnblasenrupturen
      • Korrektur von Fehlstellungen
      • Fohlenlähme (Gelenksspülungen)
  • Gynäkologie

    • Reproduktionsmedizin
    • Untersuchung auf Zuchttauglichkeit
    • Besamung
    • Diagnose von Fertilitätsstörungen
    • Geburtsüberwachung
    • Laparoskopische Entfernung entarteter Eierstöcke
  • Zahnheilkunde

    • Gebisssanierung
    • Diagnostik verschiedener Zahnerkrankungen mit Hilfe modernster Technik
      • Röntgen
      • Endoskopie (Sinus- und Maulhöhlenendoskopie)
    • Korrektur von Fehlstellungen, Zahnanomalien
    • Zahnextraktion
      • Am stehenden Pferd über die Maulhöhle
      • Minimalinvasive Trepanation zur Zahnextraktion
    • Erkrankungen von Kiefer- und Nasennebenhöhlen
    • Chirurgische Versorgung von Zahnfach- und Kieferfrakturen
  • Augenheilkunde

    • Ophtalmologische und sonographische Untersuchung des Auges
    • Versorgung von Hornhautverletzungen
      • Konservativ oder chirurgisch

     

     

  • Labor

    • Klinikeigenes Labor
      • Notfalldiagnostik wie z. Bsp.: Blutwerte, Hämatokrit, Gesamtprotein, Leukozyten
      • Kotproben, Urinproben
      • Blutgasanalyse inkl. Elektrolyte
      • Aufbereitung von IRAP, ACP, PRP
    • Kooperation mit namhaften Fremdlaboratorien (z. Bsp. Exportuntersuchungen)

     

  • Kaufuntersuchung

    Die Kaufuntersuchung dient dazu möglichst umfassende Informationen über den derzeitigen Gesundheitszustand des Pferdes zu liefern. Im Rahmen eines standardisierten Untersuchungsganges werden der Bewegungsapparat, das Herz-Kreislauf-System, die Augen und Zähne untersucht, je nach Auftragslage werden Röntgenbilder (Standardprojektionen) der Gliedmaßen angefertigt und nach aktuellem Röntgenleitfaden klassifiziert. Nach Bedarf oder Wunsch kann der Umfang der Kaufuntersuchung erweitert werden, dazu mehr Informationen im „Merkblatt zur Kaufuntersuchung“.

  • Gutachten

    Bei juristischen Fragen, im Auftrag des zuständigen Gerichts, fertigen wir Gutachten aus dem Fachbereich der Pferdemedizin.